Runder Tisch Tanz

Überblick

Berliner Doppelhaushalt 2022/2023 - Strukturelle Stärkung der Kunstform Tanz wird weiter vorangebracht

"Den Krisen zum Trotz", erklärt der Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, zum Beschluss des Doppelhaushalts 2022/2023 in der Pressemitteilung der Senatsverwaltung für…

Kurz-, mittel-, langfristig innovativ für solide Tanzstrukturen!

Mit der aktuellen Abgabe der Abschlussberichte der drei Konzeptionteams für ein Tanzvermittlungszentrum, ein Tanzarchiv, und ein Haus für Tanz und Choreografie, die das enorme Potential gleichsam wie…

Weitere Umsetzung RTT-Maßnahmen, Doppelhaushalt 2022/2023

Im Rahmen der Tanzplattform Deutschland in Berlin 2022 fand am 17.03.2022 ein erster gemeinsamer Austausch des Netzwerks TanzRaumBerlin mit den kulturpolitischen Sprecher*innen und der…

Weiterführung der strukturellen Maßnahmen zur Stärkung der Sparte Tanz im Doppelhaushalt 2022/2023

Mit Spannung erwarten wir im Frühjahr die Evaluierungen der ersten Pilotphasen aus Maßnahmen des RTT (Runder Tisch Tanz), sowie die drei Konzeptionen von den Steuerungsgruppen für die miteinander…

Zwischenstand weitere Umsetzung RTT-Maßnahmen in 2022: Zwischen den Doppelhaushalten

Drei der sieben vom Runden Tisch Tanz (RTT) erarbeiteten strukturstärkenden Maßnahmen, die in 2020 als Pilotprojekte eingeführt wurden, werden bis Anfang 2022 evaluiert: die…

Zukunftsperspektive TANZ-Hauptstadt!

Stand Herbst 2021

Tanzpraxis-Langzeitstipendien, Berliner Residenzförderung, Distributionsfonds, TanzArchiv Berlin, Tanzvermittlungszentrum, Haus für Tanz und Choreografie, Stärkung dezentrale Tanzorte

Während die…

Runder Tisch Tanz

Rückschau auf 2018 und Umsetzung seit 2020

An dieser Stelle möchten wir über den für den Tanz in Berlin wegweisenden Prozess Runder Tisch Tanz informieren. Interessierte Leser*innen erhalten zum einen eine detaillierte Rückschau auf das…

Was ist bzw. was war der Runde Tisch Tanz 2018?

Zu den Hintergründen

Seit vielen Jahren fordert die Berliner Tanzszene die Anerkennung als eigenständige Kunstform und eine strukturelle Verankerung innerhalb der Berliner Kulturlandschaft.

Wie hat der Runde Tisch funktioniert?

Zum Verfahren des partizipativen Prozesses

Im Zuge der Haushaltsberatungen für 2018 wurden Mittel in Höhe von 100.000 € für einen Runden Tisch Tanz als partizipativem Prozess unter Beteiligung von Kulturpolitik, Verwaltung sowie Berliner und…

Abschlussbericht und Bestandsanalyse

Das Ergebnis: Ein Entwicklungsplan Tanz 2019-2025

Am 01.03.2019 wurde der von den Koordinatorinnen Karin Kirchhoff und Dr. Elisabeth Nehring verfasste Abschlussbericht des Runden Tisch Tanz durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa…


Anzeige

Folgt uns