Sonstiges

tanzpol | Progressive Austauschplattform für Choreografie und Performance

13.-19.12.2021 | Ort: Uferstudios Berlin

Das, unter der künstlerischen Leitung von Johanna Kasperowitsch und Ashkan Afsharian, inszenierte Festival tanzpol versteht sich als progressive Austauschplattform für Choreographie und Performance. Generationen junger und etablierterer Künstler*innen verschiedener kultureller Kontexte treffen dabei aufeinander. Durch Vorstellungen, Trainingsformate, Workshops und ein eintägiges Symposium ermöglicht tanzpol Zugänge zu unterschiedlichen Ästhetiken, Körpern, Arbeitsweisen und künstlerischen Expertisen, auch für die Berliner Tanzszene und das Berliner Publikum. Dominante Perspektiven auf außereuropäische kulturelle Kontexte, sowie auf Strukturen innerhalb und außerhalb Europas, die Austausch und Vernetzung erschweren, werden mitreflektiert und zur Diskussion gestellt.

Zu Gast sind u.a. Ali Moini mit seinem Stück Man anam ke rostam bovad pahlavan und Hooman Sharifi mit seiner Arbeit The Dead Live On In Our Dreams.

Hier geht's zur Webseite von tanzpol.

 

Veröffentlicht am 15.10.2021.

follow us