Aktuelles national

1,87 Millionen Euro für DANCE ON 2. EDITION

Neuer Beschluss des Deutschen Bundestages

Mit DANCE ON 2. EDITION wird weitere fünf Jahre der Fokus auf die künstlerische Exzellenz von Tänzern und Tänzerinnen 40+ gerichtet.

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am 27. Juni 2018 beschlossen, die Fortführung des von DIEHL+RITTER lancierten Projekts DANCE ON mit 1,87 Millionen Euro zu unterstützen.

DANCE ON entstand in Kooperation mit 77 Partnerorganisationen in ganz Europa und wurde zu einer richtungsweisenden Initiative gegen Altersdiskriminierung im Tanz. Herausragende internationale Choreografen*innen und Regisseure haben mit dem DANCE ON ENSEMBLE ein facettenreiches Repertoire für die 1.EDITION kreiert. Das Ensemble gastierte mit über 100 Aufführungen in 13 Ländern und begeisterte Presse und Publikum.

Mit der Förderung der 2. EDITION wird es nun möglich, in den nächsten fünf Jahren die gesellschaftliche Wirkungskraft von DANCE ON mit neuen Akzenten zu vergrößern und das Bewusstsein für Altersdiskriminierung auf der Bühne und in der Gesellschaft weiter zu schärfen.

DIEHL+RITTER-Geschäftsführerin Madeline Ritter: „Wir freuen uns außerordentlich, dass unser Projekt mit der Unterstützung der Kulturstaatsministerin Monika Grütters und dank der parteiübergreifenden Initiative der Haushaltspolitiker Patricia Lips (CDU) und Johannes Kahrs (SPD) fortgesetzt werden kann.“

Für die 2. EDITION wird sich das DANCE ON ENSEMBLE öffnen und erweitern. Der Grundstock von Werken für Tänzer 40+ soll kontinuierlich wachsen und neue Formen der Zusammenarbeit mit Stadt- und Staatstheatern auch außerhalb der Metropolen erprobt werden.

In Kooperation mit Seniorenresidenzen werden Partizipationsprojekte realisiert, die nachhaltige gesellschaftspolitische Impulse für die kulturelle Teilhabe alter Menschen setzen.

Ein Festival beschließt die 2. Projektphase mit internationalen Gastspielen, Partizipationsprojekten, Expertenrunden sowie der Präsentation der mit dem DANCE ON PRODUKTIONSPREIS ausgezeichneten Stücke.

www.dance-on.net

DANCE ON ist eine Initiative der DIEHL+RITTER gUG. Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. Kofinanziert durch das Programm Kreatives Europa der Europäischen Union als Teil von DANCE ON, PASS ON, DREAM ON

02.07.2018

follow us