Aktuelles aus Berlin

Wiederaufnahmeförderung

Ergebnisse

Vorbehaltlich des Beschlusses zu dem Haushalt 2020/21 durch das Abgeordnetenhaus von Berlin wird die Senatsverwaltung für Kultur und Europa im Jahr 2020 auf Empfehlung einer Fachjury 11 Wiederaufnahmen fördern.

Insgesamt hatte die Jury 53 Anträge mit einem Gesamtantragsvolumen von rd. 1,089 Mio. € zu beraten. In der ersten Antragsrunde für das Jahr 2020 wurden elf Wiederaufnahmen mit einem Volumen von 208.755,75 € empfohlen. In der Sparte Tanz werden drei Produktionen gefördert (53.550 €). Im Jahr 2020 stehen im Topf Wiederaufnahmeförderung insgesamt 460.000 € zur Verfügung stehen, zum 15. Februar 2020 ist eine erneute Antragstellung für Wiederaufnahmen, die im 2. Halbjahr 2020 realisiert werden sollen, möglich.

Der Fachjury gehören an: Dr. Eleonore Büning (Musikredakteurin, Moderatorin), Jutta Wangemann (Dramaturgin, Kuratorin), Thomas Schaupp (Tanzdramaturg, Kurator).

Die Ergebnisse im Detail finden sich im PDF.

Folgt uns