Antragsfristen

UEFA EURO 2024: Berlin fördert Projekte zur Nachhaltigkeit

Antragsfristen: 31.01.2024, 31.03.2024

Im Rahmen der Umsetzung des „Leitbilds der Nachhaltigkeit zur UEFA EURO 2024 in Berlin“ werden Projekte von gemeinnützigen Organisationen - auch der Kultur - mit folgendem Fokus gefördert: Umwelt- und klimagerechtigkeit, Teilhabe, Sportentwicklung, Bildung für Nachhaltigkeit, Menschenrechte, Stärkung von Sozialstandards. Hierdurch soll eine Verbindlichkeit für die Einhaltung von Nachhaltigkeitsstandards hergestellt sowie eine Plattform für Vernetzung und Innovation geschaffen werden. Die Vorhaben werden bis zu 75 %, in Einzelfällen bis zu 100 % gefördert, max. Fördersumme 50.000 €.
Die Förderung kann im April starten und endet im Dezember 2024.

Die Sportmetropole Berlin wird die besondere Rolle als Host City der UEFA EURO 2024 nutzen, um dem Thema Nachhaltigkeit eine wirkungsvolle Plattform zu geben und langfristige Mehrwerte für die Berliner*innen zu erzielen. 
Zur Info: U.a. in Kooperation mit der Host City Berlin wird das Tanzbüro Berlin die nächste Watch Me Dance-Kampagne von Juni bis Mitte Juli 2024 und damit auch im Zeitraum der EM veranstalten, um den professionellen Tanz in Berlin für einen erweiterten Publikumskreis sichtbar zu machen - siehe aktueller Open Call.

lsb-berlin.net/aktuelles/nachhaltigkeit

 

Folgt uns