Aktuelles aus Berlin

Stipendien Tanzpraxis 2024/2025 vergeben

Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Kultur und gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 09.07.2024

Die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vergibt, vorbehaltlich der tatsächlichen Verfügbarkeit der Mittel, im Jahr 2024 und 2025 insgesamt 56 Stipendien „Tanzpraxis“ an Tänzerinnen und Tänzer, Choreografinnen und Choreografen und freie Gruppen, die in Berlin leben und ihren künstlerischen Tätigkeitsschwerpunkt in der Stadt haben.
Die Auswahl aus 343 berücksichtigten Anträgen erfolgte durch eine unabhängige Jury.
Der Jury gehörten an:
• Begüm Erciyas (Choreographin)
• Sheena McGrandles (Choreographin/ Tänzerin)
• Peter Stamer (Theatermacher)

Die 56 Stipendien in Höhe von 9.000 Euro, 18.000 Euro oder 27.000 Euro gehen an:

 Nachname

Vorname

Betrag

Ackva

Johanna

18.000,00

Baek

Howool

27.000,00

Balsera

Fernando

27.000,00

Barrette-Laperrière

Julia

18.000,00

Bukkakis

Olympia

18.000,00

Chauchat

Alice

27.000,00

Ciupke

Christina

27.000,00

Emerson

Jill

27.000,00

Ensemble

Mobiles

18.000,00

Ertl

Emil Maria

9.000,00

Finger

Elisabete

18.000,00

Gómez

Lina

18.000,00

Granato

Thiago

18.000,00

Groener

Mariola

27.000,00

Hansen

Martin

27.000,00

Hartmann

Carolin

9.000,00

Hokmi

Armin

9.000,00

Inagawa

Makoto

27.000,00

Jakob

Miriam

18.000,00

Katz

Roni

18.000,00

Keuper

Michiel

27.000,00

Klink

Lena

9.000,00

Kollektiv STREAM

Kollektiv STREAM

18.000,00

Korsinsky

Magda

18.000,00

Layes

Clément

27.000,00

Lessing Menjibar

Ana

18.000,00

Lozza

Ana Laura

18.000,00

Majola

Naledi Zimkhitha

9.000,00

Malenchini

Camila

9.000,00

Man

Adam

18.000,00

Marano Miguez

Rocio Guillermina

18.000,00

Mariudottir

Liina Magnea

9.000,00

Marouf

Enad

9.000,00

Martinez

Arantxa

27.000,00

Martini

Lea

18.000,00

Meir

Lee

18.000,00

Müller

Anja

27.000,00

Münker

Katja

27.000,00

ORHON

AYSE

18.000,00

Roessling

Emmilou

18.000,00

Rotteveel

Tian

18.000,00

Salamon

Eszter

27.000,00

Schubert

Deva

9.000,00

Siniarska

Agata

27.000,00

Sommer

Dasniya

27.000,00

Spångberg

Mårten

27.000,00

teker

caner

18.000,00

Tormann

Nora

9.000,00

van Straaten

Nicola

9.000,00

Weber

Simone Gisela

9.000,00

Weber

July

27.000,00

Weinberg

Maya

27.000,00

Wolinska

Kasia

18.000,00

Yüce

Melodi

9.000,00

Zacharias

Siegmar

27.000,00

Zouk

Sigal

27.000,00


Die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt dankt der Jury für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit und wünscht allen Beteiligten viel Erfolg bei ihren Vorhaben.

Die Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa als PDF.

Folgt uns