Antragsfristen

Stipendien Tanzpraxis 2024/2025 ausgeschrieben

Bewerbungsfrist: 18.04.2024 | 15 Uhr

Die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vergibt– vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel – in den Jahren 2024 und 2025 Stipendien im Bereich Tanz.

Das Stipendium ist zur Förderung der nachhaltigen künstlerischen Entwicklung von professionell ausgebildeten und/oder arbeitenden Tänzer und Tänzerinnen, Choreografen und Choreografinnen und freien Gruppen mit Wohnsitz in Berlin bestimmt. Kriterien für die Vergabe eines Stipendiums sind in erster Linie die Qualität der aktuellen künstlerischen Praxis, die Kontinuität und öffentliche Sichtbarkeit der bisherigen künstlerischen Praxis mit Blick auf eine Bereicherung der (Stadt-)Gesellschaft.

Die Stipendien werden jeweils für einen Zeitraum von insgesamt 18 Monaten vergeben. Die Höhe der Stipendien bemisst sich nach der jeweiligen Karrierestufe der Künstlerinnen und Künstler.

  • „Emerging artists“ (3 - 5 Jahre künstlerische Praxis) erhalten insgesamt 9.000 Euro
  • „mid-career artists“ (6 - 10 Jahre künstlerische Praxis) erhalten insgesamt 18.000 Euro
  • „senior artists“ (mindestens 11 Jahre künstlerische Praxis) erhalten insgesamt 27.000 Euro

Bewerbungsschluss für die Online-Bewerbung ist der 18. April 2024 um 15 Uhr.

Das Informationsblatt zur Ausschreibung finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Ulrike Straube, Telefon: (030) 90228-748, E-Mail: ulrike.straubenoSpam@kultur.berlin.de

 

Das Tanzbüro Berlin veranstaltet am 15.04.2024 ein Austauschformat zu der Tanzpraxis. Hier gibt es weitere Infos.

Folgt uns