Open Calls

Schloss Bröllin: Residenzprogramm

Verlängerte Bewerbungsfrist: 10.10.2020

Internationale Künstler*innen und Gruppen können sich um einen Aufenthalt für max. drei Wochen bewerben.

Das Residenzprogramm auf Schloss Bröllin ermöglicht eine konzentrierte Produktionsphase, entsprechende Arbeitsräume, Unterbringung und Verpflegung werden zur Verfügung gestellt. Die Residenz steht Künstler*innen aus allen Bereichen der performing arts aus allen Teilen der Welt offen.

Weitere Informationen finden sich hier.

Folgt uns