Open Calls

Open Call: Peer to Peer-Academy | Sophiensaele

Anmeldefrist: 30.09.2021 | Termin: 27.10.2021

Open Call der Sophiensaele im Rahmen des

FESTIVAL COMING OF AGE - INTERGENERATIONALE PEER TO PEER-ACADEMY ÜBER DAS ALTER(N) IN DER FREIEN SZENE

Im Rahmen des Performancefestivals COMING OF AGE, das sich vom 15.09. bis 07.11. Fragen des Alter(n)s in Gesellschaft und Theater widmet, suchen die Sophiensæle nach Akteur*innen der Freien Szene, die Lust auf intergenerationalen Austausch haben. In moderierten Peer-to-Peer-Gesprächen wollen wir uns mit dem Älterwerden in der Freien Szene auseinandersetzen und dabei nach neuen Wegen und Formen des altersübergreifenden Erfahrungsaustauschs und der gegenseitigen Unterstützung suchen. Dazu möchten wir Menschen verschiedenen Alters und mit diversen Perspektiven, Arbeits- und Erfahrungshintergründen einladen, in einen Dialog miteinander zu treten, Erfahrungen auszutauschen, Wissen und Erkenntnisse zu teilen.

WER Akteur*innen der Freien Theater-, Tanz- und Performance-Szene (z. B. Künstler*innen, Performer*innen, Dramaturg*innen, Techniker*innen, Produzent*innen, Hausleiter*innen etc.)

WANN 27.10.2021, 10-15 Uhr (inkl. einer Stunde Mittagspause von 12-13 Uhr)

WO Online/Zoom (Zoom-Link folgt nach Anmeldung | Gespräche erfolgen auf EN/DE/DGS)

ANMELDEN könnt ihr euch bis zum 30.09. unter folgender Mail-Adresse: dramaturgienoSpam@sophiensaele.com  oder bei Agnieszka Habraschka unter der Telefonnummer +49 (0)30 27 89 00-39.

HINWEIS ZUR BARRIEREFREIHEIT Teilt uns bei Anmeldung bitte eure Access-Needs mit (welche Barrierefreiheit für euch vorhanden sein muss, um teilzunehmen).

Schreibt in der Anmeldung gerne EIN PAAR ZEILEN ÜBER EUCH (max. 250 Wörter): Wie alt seid ihr in der Freien Szene (wir meinen hier nicht nur das biologische Alter, sondern auch das gefühlte Alter im Arbeitskontext)? Welcher Tätigkeit geht ihr in der Freien Szene nach? Welche Rolle spielt das Alter(n) für eure Arbeitspraxis? Und welches Interesse habt ihr an dem Thema?

 

Veröffentlicht am 07.09.2021.

Folgt uns