Open Calls

Open Call #2 des Projekts XR_Unites

Veröffentlicht am: 12.05.2021 | Bewerbungsfrist: 15.07.2021 um 23 Uhr

Der OPEN CALL #2 des Projekts XR_Unites richtet sich an interdisziplinäre Teams aus der Berliner Kulturszene und Kreativwirtschaft, die sich im Medium der Virtual Reality sowohl formal als auch inhaltlich mit dem Embodiment und damit einhergehenden gesellschaftlich relevanten Fragestellungen auseinandersetzen. Einen Input zu Embodiment wird es Anfang Juni im Rahmen eines XR_Unites-Events geben. Wie schon beim ersten Open Call soll das Resultat eine interaktive Multi-User-Experience sein.

XR_Unites bietet Beratung und Unterstützung bei der agilen Entwicklung inkl. Programmierung, die nötige Software und ein Kontingent an VR-Hardware zu Test- und Präsentationszwecken. Das XR_Unites-Expert/innenboard gibt Feedback zur Umsetzung. Am Ende der gemeinsamen Entwicklung steht eine von XR_Unites mitorganisierte Präsentation.

 
Vorläufiger Zeitplan
JunInfo- und Netzwerk-Event zu Embodiment 
in Kultur und Informatik
OktKennenlern- und Vorbereitungsphase
Okt–DezGemeinsame Konzeptphase
Definition benötiger digitaler Inhalte 
Fixierung des Zeitplans
Jan–MaiKollaborative agile Entwicklung
Konsultation des Expert/innen-Boards
Produktion digitaler Inhalte
JunGemeinsame Präsentation
 
Bewerbungskriterien
  • Interdisziplinäres Team aus mindestens drei Personen mit Lebensmittelpunkt in Berlin
  • Das Ergebnis ist eine interaktive Multi-User-Experience in der Virtual Reality 
  • Konzeptioneller Innovationsgrad bei gleichzeitiger Machbarkeit
  • Machbarer Start der Kollaboration Mitte September 2021 (Start der agilen Entwicklung: 1/22)
  • Bewerbung auf Deutsch oder Englisch
  • Erste Erfahrungen in der Umsetzung interaktiver XR-Anwendungen
 
Die Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Dateien beinhalten:

  • Ein gemeinsames Motivationsschreiben von max. 3000 Zeichen (inkl. Leerz.) 
  • Das Konzept von max. 15.000 Zeichen (inkl. Leerz.) inklusive:
    • Einleitung zum eigenen Verständnis von Embodiment 
    • Erläuterung zur Relevanz von Embodiment für die geplante Anwendung
    • Beschreibung des anvisierten Kulturformats
    • mind. einer Visualisierung (z.B. Skizze, Modell) oder ein kurzes Erklärvideo (max. 10 min)
  • Skizzierung benötigter Arbeitspakete und Zuständigkeiten (wer macht was im Team?)
  • Pro Team-Mitglied ein Kurz-CV mit Bild 
  • Pro Team-Mitglied ein Portfolio bisheriger relevanter Arbeiten

 

Weitere Informationen zur Bewerbung

  • Bewerbungen werden ausschließlich per E-Mail an xrunoSpam@htw-berlin.de entgegengenommen.
  • Die Bewerbungsfrist endet am 15.07.2021 um 23 Uhr
  • Die Entscheidung fällt Mitte August 2021. Die Benachrichtigung des ausgewählten Teams erfolgt per E-Mail. 
  • Zusätzlich zur personellen und technischen Unterstützung ist nach aktuellem Stand leider keine Bezahlung des Teams möglich.

 

Kontakt
Projekt XR_Unites der Forschungsgruppe INKA
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Tel.: +49-30-5019-3666
xrunoSpam@htw-berlin.de

Folgt uns