Open Calls

Kulturraum Berlin GmbH | Teilnahmewettbewerb: Weitere Produktionsstandorte gesucht

Bewerbungsfrist: 14.07.2022 (verlängert)

Seit März 2022 ermöglicht das Programm „Kultur Räume Kontingente“ teilnehmenden Standorten ihre Proberäume und Studios zu vergünstigten Konditionen an freischaffende, professionelle Künstler*innen der Sparten Musik und Tanz zur Verfügung zu stellen.

Die Künstler*innen zahlen nur 5 Euro pro Stunde für den Proberaum und die Differenz wird dem Standort von der Kulturraum Berlin GmbH über das Arbeitsraumprogramm des Landes Berlin erstattet. Vier etablierte Standorte machen bereits bei „Kultur Räume Kontingente“ mit, doch die Nachfrage ist jetzt schon so groß und der Bedarf an temporären Proberäumen insbesondere für die Darstellenden Künste und Musikensembles so hoch, dass weitere Standorte nun gesucht werden.

Sie haben Räume?

Sie bieten ein Interessantes Raumangebot für künstlerische Proben und Produktion für die Freie Szene Berlins und möchten es durch Kultur Räume Kontingente bezuschussen lassen, und damit Künstler*innen für nur 5 Euro pro Stunde anbieten?

Wir laden Sie ein, einen Teilnahmeantrag bis zum 14. Juni 2022 einzureichen. Falls Ihr Standort vom Auswahlgremium als geeignet betrachtet wird, werden Sie im Anschluss zur Abgabe eines Angebots aufgefordert.

Gesucht werden zentral gelegene Probe- und Produktionsstandorte mit einem hohen Ausstattungsstandard, die über eine eigenes Buchungssystem verfügen.

Laden Sie hier die Ausschreibungsunterlagen herunter:

Teilnahmewettbewerb Darstellende Künste

Teilnahmewettbewerb Musik

Kontakt für Rückfragen

Laura Raber
Referentin für Kultur und Standortentwicklung
Kulturraum Berlin GmbH

Tel.: +49 (0)30 3030 444 62

Weitere Infos hier.

Folgt uns