Antragsfristen

Förderung von strategischen Vorhaben der internationalen Vermarktung, Vernetzung & Professionalisierung | Kreativ-Transfer

Ausschreibungszeitraum: 17.12.2021 – 24.01.2022 | Förderzeitraum: 10.03. – 31.12.2022

Hintergrund Kreativ-Transfer II

Ziel des Förderprogramms Kreativ-Transfer ist es, Akteur*innen in den Bereichen Darstellende Künste, Bildende Kunst und Games darin zu unterstützen, ihr internationales Netzwerk auf- und auszubauen, um ihre Sichtbarkeit auf dem internationalen Markt zu verbessern. Das Programm unterstützt hierfür notwendige Maßnahmen zur internationalen Vermarktung und Vernetzung sowie eine entsprechende Qualifizierung und Professionalisierung der Akteur*innen.

Konkret fördert Kreativ-Transfer die Teilnahme an internationalen Messen und Festivals. Dies soll es Künstler*innen, Kreativen und ihren Vertreter*innen ermöglichen, ihre Arbeiten zu präsentieren, neue Kontakte zu knüpfen sowie Koproduzent*innen und Auftraggeber*innen zu finden.

Hinweis zur aktuellen Situation: Auch während der Corona-Pandemie sollen Besuche von internationalen Veranstaltungen weiterhin unterstützt werden, sofern die Reisen als wichtig und effektiv eingeschätzt werden und unter Berücksichtigung von Empfehlungen öffentlicher Stellen in Deutschland sowie im Zielland durchgeführt werden können.

Darüber hinaus fördert das Programm strategische Vorhaben der internationalen Vermarktung, Vernetzung und Professionalisierung. Träger des Programms ist der Dachverband Tanz Deutschland (DTD). Weitere Informationen zu Kreativ-Transfer hier.

Ausschreibung | Darstellende Künste

zur Förderung von strategischen Vorhaben der internationalen Vermarktung, Vernetzung und Professionalisierung.

Die Förderung von strategischen Vorhaben wurde infolge der Corona-Pandemie entwickelt. Wie die Reisekostenförderung soll es die Vorhaben-Förderung Akteur*innen ermöglichen, auf dem internationalen Markt sichtbarer zu werden und hierfür Maßnahmen der internationalen Vermarktung und Akquise sowie der Optimierung der (digitalen) Präsenz umzusetzen. Darüber hinaus dient die Förderung von Vorhaben der Weiterbildung in den genannten Feldern. Sie zielen darauf ab, nachhaltig wirksame Maßnahmen zu ermöglichen, um die internationale Präsenz und wirtschaftliche Position anhaltend zu stärken.

Die zeitgleiche Ausschreibung zur Förderung von Reisen zu internationalen Messen und Festivals findet sich hier.

Hinweis: Die zeitgleiche Antragstellung für beide Ausschreibungen ist möglich. Zu beachten ist, dass ein (auch budgetärer) Schwerpunkt auf der Vergabe von Reisekostenförderungen liegt.

► Die vollständige Ausschreibung als PDF.

 

Veröffentlicht am 17.12.2021.

Folgt uns