Sonstiges

Deutscher Tanzpreis 2023: Preisverleihung

Termin: 14.10.2023, 18 Uhr | Aalto-Theater Essen

Mit dem Deutschen Tanzpreis werden herausragende Persönlichkeiten des Tanzes in Deutschland ausgezeichnet. Ende März hat die Jury (Juryvorsitzende Dr. Patricia Stöckemann) die Preisträger*innen des Jahres 2023 gewählt. Malou Airaudo, Josephine Ann Endicott, Lutz Förster und Dominique Mercy – vier überragende Persönlichkeiten, frühere Tänzer und Tänzerinnen im Ensemble von Pina Bausch – erhalten den Deutschen Tanzpreis 2023. Der Tanzpädagoge Peter Appel wird mit dem Ehrenpreis für das Lebenswerk ausgezeichnet. Die Sehbehinderte Performerin Sophia Neises wird für herausragende Entwicklung im Tanz geehrt. Wir gratulieren allen Gewürdigten! Die Preisverleihungen finden im Rahmen einer Tanz-Gala im Oktober in Essen statt.

Das detaillierte Programm wird im Sommer hier veröffentlicht.

Folgt uns