Antragsfristen

Dachverband Tanz Deutschland: DIS-TANZ-IMPULS

Bewerbungsfrist: 30.11.2020

Gegenstand der Impulsförderung sind Maßnahmen, die eine Neuausrichtung und zukunftsorientierte Umstrukturierung von Tanzschulen oder kulturellen Einrichtungen für tanzpädagogische Angebote beinhalten.

Gefördert werden Investitionen und Anschaffungen, Personal- und Honorarkosten sowie Werbungskosten, die es ermöglichen, den Wiederbeginn des Betriebs zu unterstützen, die Programme zu stabilisieren und neue Strategien für die Zukunft zu entwickeln. Antragsberechtigt sind Tanzschulen und kulturelle Einrichtungen jeglicher Tanzrichtungen und Tanzstile für den Bereich der Tanzpädagogik, juristische und natürliche Personen. Die Schule oder Einrichtung muss dieses Angebot überwiegend (mindestens zu 50%) wirtschaftlich aus nicht-öffentlichen Mitteln und Einnahmen realisieren. Fördersumme: i.d.R. mind. 10.000 € bis max. 20.000 €. Weitere Informationen finden sich hier.

Folgt uns