Antragsfristen

ChanceTanz - Ausschreibung für Anträge auf Projektförderung

Bewerbungsfrist: 01.12.2020 – 30.09.2021 (laufende Antragstellung)

Als Programmpartner von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“, fördern wir mit ChanceTanz seit vielen Jahren tanzkünstlerische Projekte für Kinder und Jugendliche.

Je nach Format können Bündnisse für ihre Vorhaben bis zu 8.000 € bzw. 15.500 € pro Projekt beantragen. Erstanträge sollten mindestens 6 Wochen vor gewünschtem Projektstart vorliegen. Bei Folgeanträgen reichen in der Regel 4 - 6 Wochen für das Verfahren. Gerne beraten wir interessierte Bündnisse im Rahmen der Antragstellung und bei der Projektkonzeption. Auch hinsichtlich Corona-bedingter Herausforderungen bei der Planung und Durchführung von Projekten können Sie sich an uns wenden.

Wir möchten insbesondere auch noch einmal alle Bündnisse in ländlichen Regionen zur Antragstellung ermuntern. Gerne überlegen wir auch mit Ihnen gemeinsam, welche Formate für Ihre Situation geeignet und möglich sind. Wir freuen uns auch, wenn Einrichtungen oder Künstler*innen aus eher urbanen Zentren, Projekte im Umfeld bzw. in eher ländlich geprägten Regionen „anzetteln“. Natürlich sind auch alle anderen Bündnisse willkommen und nach wie vor möglich!

Mehr Details finden Sie auf www.chancetanz.de.

Zur vollständigen Ausschreibung im PDF-Format geht es hier.

Zum PDF-Dokument mit Kalkulationsinformationen für Projektförderung geht es hier.

 

Folgt uns