Jobs / Auditions

Bündnis Freie Szene e.V.: Drei Stellenausschreibungen PROSA

Bewerbungsfristen: 10.06.2022

Der Bündnis Freie Szene Berlin e.V. sucht zum 01.07.2022 befristet bis zum 31.12.2022 drei Personen  für die Weiterführung des Projekts zur Schaffung künstlerischer Arbeitsräume – PROSA. Übergeordnetes Ziel von PROSA ist die Schaffung und Sicherung bedarfsgerechter künstlerischer Arbeitsräume für in Berlin arbeitende Künstler*innen aller Kunstsparten. Zur Erreichung dieses Ziels arbeitet das Projektteam eng mit den Partner*innen im Bündnis Kultur Räume Berlin  zusammen. Des Weiteren steht das Projektteam in engem Austausch mit der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, der Kulturraum Berlin GmbH, der BIM (Berliner Immobilienmanagement GmbH), der GSE (Gesellschaft für StadtEntwicklung gemeinnützige GmbH Treuhänder Berlins), dem Atelierbüro im Kulturwerk des bbk, dem Tanzbüro Berlin sowie den Verbänden und Vertreter*innen der freien Szene. Der Bündnis Freie Szene Berlin e.V. ist Träger von PROSA – Projekt zur Schaffung künstlerischer Arbeitsräume. Im Bündnis Kultur Räume Berlin vertritt PROSA die Interessen der Freie-Szene-Sparten: Musik, Literatur, Tanz, Darstellende Kunst und Projekträume. Zur Fortführung des Projekts sind ab 01.07.2022 bis Ende des Jahres drei Stellen  neu zu besetzen. Die ausführlichen Stellenbeschreibungen und Anforderungen finden sich hier.

 

Veröffentlicht am 02.05.2022.

Folgt uns