Jobs / Auditions

Buchhalter (m/w/d) gesucht | VoLa StageArt

Als Buchhalter (m/w/d) von VoLa StageArt hilfst Du durch deine Fachkenntnisse kulturelle Projekte zu realisieren.

Zu Deinem Aufgabenfeld bei VoLa StageArt gehören:

  • die selbstständige Betreuung der Finanzbuchhaltung
  •  die Prüfung, Kontierung und Verbuchung der laufenden Geschäftsvorfälle
  • die Berechnung und Verbuchung von Rückstellungen und Abgrenzungen
  • die kontinuierliche Kontenklärung und –abstimmung
  • Lohnbuchhaltung
  • die Überwachung von offenen Posten und Zahlungsflüssen
  • Vor- und Nachbereitung für Projektabrechnung
  • die Vorbereitung und Unterstützung bei der termingerechten Erstellung des Jahresabschlusses
  • die fristgerechte Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen

Dein Profil:

Dir fällt es einfach den Überblick zu behalten und das Jonglieren mit Zahlen macht dir Spaß? Dann passt du wunderbar in unser Team. Zudem solltest Du folgende Eigenschaften mitbringen:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • Umgang mit Buchhaltungssoftware und MS-Office
  • eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit und Genauigkeit sind für Dich selbstverständlich
  • Du hast ein positives Auftreten und gehst offen auf Menschen zu
  • Es macht Dir Spaß eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Du möchtest kulturelle Projekte durch dein Fachwissen unterstützen

Bewerbung:

Diese Stelle interessiert Dich, dann sende uns Deine Bewerbung [Anschreiben mit Gehaltsvorstellung, Lebenslauf, Zeugnisse] via E-Mail an info (at) vola-stageart.de. Wir freuen uns auf Deine Unterlagen und Du erhältst zeitnah eine Rückmeldung von uns.

Art der Stelle: Teilzeit, Festanstellung

Arbeitsstunden: 20 pro Woche

Über VoLa StageArt:

VoLA StageArt ist ein Künstler-Ensemble unter der Leitung der Regisseurin und Choreographin Anett Simmen. Das Team der Company besteht aus Darsteller*innen aus den Bereichen Tanz, Artistik, Schauspiel, Musik und Performance-Kunst. Auf der Bühne finden sich die Company-Mitglieder vor allem in zeitgenössischen Bühneninszenierungen und beim „Vertical- and Flying-Dance“ wieder. Dabei steht der Name „VoLA“ als Synonym für das „Fliegen“, hergeleitet von den italienischen, französischen, spanischen und lateinischen Worten „volare, voler, volar, volant“. Ob an hohen Hauswänden performend, ob akrobatisch am Trapez, am Tuch oder an Strapaten oder ob poetisch schwebend mit Indoor-Kites, „Fliegen“ ist DIE große Leidenschaft dieses außergewöhnlichen Ensembles.

 

Veröffentlicht am 20.07.2022.

Folgt uns