Antragsfristen

Berlin: Fellowship-Programm „Weltoffenes Berlin“ 2021

Bewerbungsfrist: 03.09.2020, 18.00 Uhr

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa fördert die Durchführung von professionellen künstlerischen Kooperationen durch Fellowships für Kunst-, Medien- und Kulturschaffende in Berlin, die ihre bisherigen Aufenthaltsländer aufgrund der dortigen politischen Situation verlassen haben oder verlassen wollen.

Berliner Kulturakteur*innen können sich um die Durchführung von maximal einjährigen Fellowships bewerben, um Kunst-, Medien- oder Kulturschaffende der Zielgruppe, beim Einstieg in die professionelle Ausübung ihrer künstlerischen Tätigkeit in Berlin zu unterstützen.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden sich hier.

Folgt uns