Aktuelles aus Berlin

Arbeits- und Recherchestipendien 2021

Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa vom 13.09.2021

Arbeits- und Recherchestipendien im Bereich des Tanzes, der darstellenden und performativen Künste im Jahr 2021 vergeben:

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt in diesem Jahr im Bereichdes Tanzes, der darstellenden und performativen Künste insgesamt 129 Arbeits- und Recherchestipendien in Höhe von 4.000 Euro, 6.000 Euro oder 8.000 Euro an in Berlin lebende Künstler*innen bzw. Künstlergruppen. Das Stipendienprogramm wurde mit zusätzlichen Mitteln für Corona-Hilfsmaßnahmen 2021 des Landes Berlin aufgestockt.

Die Auswahl aus 650 Anträgen erfolgte durch eine unabhängige Jury. Der Jury gehörten an: Christoph Winkler (Choreograf), Anja Quickert (freie Autorin und Dramaturgin), Anna Pataczek (freie Journalistin und Kritikerin) und Julian Klein (Komponist und Regisseur).

Die Liste der Stipendiat*innen finden Sie in der Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Folgt uns